Erfolgreicher Einstieg ins Einzelvoltigieren

 

Am vergangenen Wochenende fand das letzte Turnier der Saison in Lenzke auf der Reitanlage von Steffen Krehl statt. Der Veranstalter, der Reit- und Voltigierverein Fehrbellin, hatte erwartungsgemäß ein sehr hohes Nennungsergebnis. So gingen am Samstag in den einzelnen Klassen 37 Einzelvoltigierer an den Start. Der Märkische Voltigierverein Vehlen war mit 2 hoffnungsvollen Einzelturnern dabei. Lilly Sänger, 11 Jahre, belegte mit der Wertnote 6,898 den 2. Platz und die erst 10 jährige Lea Krankemann mit der Wertnote 6,838 den 4. Platz. Die Ergebnisse lassen hoffen, dass die beiden Mädchen an die Erfolge der ehemaligen Voltigiererin Antje Siemon anknüpfen können. Antje turnte viele Jahre auf ihrem Erfolgspferd Palue, der jetzt sein Rentnerleben genießt, auf nationalen und internationalen Turnieren.

Lust auf Voltigieren?

Dann ruft doch einfach an oder schreibt uns eine E-Mail. Hier findet ihr alles was ihr braucht!